Info*
In meinem Blog geht es darum,anderen,die vllt dasselbe Problem haben wie ich,die Möglichkeit zu geben, mitzuverfolgen,wie ich mit meiner Therapie gegen meine Angststörung voran komme! Schreibe aber natürlich auch über andere Sachen (: Viel Spaß <3


star





  Startseite
  Archiv
  Über mich
  Gedanken
  Nice Graphics
  Sprüche & Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   IFA



Datum 22.10.2010
Zeit 20:44Uhr
Ort In meim Zimmer
Laune ganz gut (:
Wetter so kalt :/
Temperatur denke mal 9/10 °C
Essen Kinder Country
Trinken Wasser
Schreiben Sven
Gefuehle %
Musik Clubcrushers - Please DJ
Gedanken Geronimo
Kleidung weißes Shirt & gestreifte Chillhose^^






Website Translation Widget

http://myblog.de/no-more-fear

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da bin ich wieder!

Ich weiß ehrlich gesagt selber nicht warum ich aufeinmal nicht mehr weitermachen wollte mit dem Blog.

Auf jeden Fall hab ich irgendwie wieder Lust weiter zu machen. Mittlerweile bin ich nicht mehr bei der Therapeutin,bei der ich im Februar noch war. Ich habe keine Erfolge gemerkt und sie auch nicht..dann hab ich mich entschieden die Therapie bei ihr zu beenden. Das war garkein gutes Gefühl,weil ich mich erstmal etwas hilflos gefühlt hab,so ganz ohne Therapeutin vor Ort. Ich weiß dass ich mir jetzt jemand neues suchen muss aber ich hab im Moment einfach keine Lust dazu! Wie soll ich nur bei den ganzen Therapeuten hier ausgerechnet an jemanden geraten,der so arbeitet wie das IFA-Institut? Und nicht mit einer Konfrontationstherapie?! Ich hab mir jetzt einfach mal erlaubt,das ruhen zu lassen... Mit dem Audiologramm läuft es im Moment ganz gut,ich höre es jetzt immer 2 mal am Tag. Einmal Mittags und einmal abends wenn ich im Bett liege. Mittlerweile merke ich immer wann der richtige Zeitpunkt ist,es anzuhören. Mit meiner Angst rauszugehen ist es im Moment aber leider extrem...Ich war seit 2 Monaten oder so nicht mehr richtig unterwegs! Seit 2 Monaten nicht mehr im Dorf,nicht mehr einkaufen! Ich hab es öfter mal versucht in den letzten Tagen mit dem Fahrrad los zu fahren bei dem guten Wetter,aber bin immer wieder umgedreht. Körperlich geht es mir dafür die meiste Zeit ganz gut! Immerhin! Ich weiß dass auch die Angst sich noch legen wird,aber meine Geduld wird im Moment wirklich auf eine harte Probe gestellt was das angeht... Einmal in der Woche habe ich jetzt immer ein Telefonat mit Frau Jentz,was mir sehr gut tut! Bald will sie sich auch mal mit mir in Düsseldorf treffen,was ich super gut finde,aber was ich mir im Moment ehrlich gesagt überhaupt nicht vorstellen kann...Also wie ich das schaffen soll. Aber darüber mache ich mir jetzt KEINE Gedanken! Ich versuche mir im Moment einfach nur Gutes zu tun und so gute Gedanken wie möglich zu haben. Mal sehen ob ich jetzt mal wieder öfter was schreibe. 

27.4.10 14:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung