Info*
In meinem Blog geht es darum,anderen,die vllt dasselbe Problem haben wie ich,die Möglichkeit zu geben, mitzuverfolgen,wie ich mit meiner Therapie gegen meine Angststörung voran komme! Schreibe aber natürlich auch über andere Sachen (: Viel Spaß <3


star





  Startseite
  Archiv
  Über mich
  Gedanken
  Nice Graphics
  Sprüche & Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   IFA



Datum 22.10.2010
Zeit 20:44Uhr
Ort In meim Zimmer
Laune ganz gut (:
Wetter so kalt :/
Temperatur denke mal 9/10 °C
Essen Kinder Country
Trinken Wasser
Schreiben Sven
Gefuehle %
Musik Clubcrushers - Please DJ
Gedanken Geronimo
Kleidung weißes Shirt & gestreifte Chillhose^^






Website Translation Widget

http://myblog.de/no-more-fear

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


nina
( / Website )
25.9.10 03:10
hi!
hab gerade deinen blog entdeckt.
finde mich sehr stark in dir wieder. ich hab auch ne angsstörung (und auch noch andere probleme), dasselbe wie du.
hab das gleiche erlebt mit der klinik z. b. in der klinik lief es super und als ich wieder draußen war, war es auch nach 1- 2 wochen wieder genauso wie vorher. als ich noch zur schule ging hatte ich nicht nur panikattacken, sondern musste mich vor angst auch ständig übergeben. war sch....! die angststörung hab ich schon seit ich 7 bin. hab also erfahrung :-).
ich kann nur sagen weiß nicht, ob du jetzt zur schule gehst oder ausbildng machst. aber wenn das nicht geht wegen deiner angst würde ich mal medikamente versuchen. ich wollte das früher nie, bis ich irgendwann mal einsichtig war. ohne medikamente hätte ich niemals einen schulabschluss machen können. oder ausziehen in ne eigene wohnung oder sonstwas. mir haben medikamente und therapie zusammen bei der angststörung bisher am besten geholfen. jetzt hab ich nur noch selten damit zu tun, aber manchmal kommt es noch wieder hoch.
bin zwar immer noch in behandlung, aber mehr wegen anderer probleme. zwänge und so.
wollt eigentlich nur sagen bleib am ball mit therapie und so. probier therapien aus oder geh nochmal in eine klinik. verpass nicht dein leben durch deine angst! ich selbst habe jahre meiner jugend verpasst, die mir niemand wieder gibt....
liebe grüße nina







Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung